On-demand

Hybrid Work Week

Die Event-Serie zum flexiblen Arbeiten
  • Wertvolles Expertenwissen  
  • Einblicke in Tools & Lösungen
  • Anschauliche Praxisbeispiele
  • Neue Ideen & Inspirationen
  • Praktische Tipps & Tricks
21. - 25.03.2022

Hybrid Work Week

Die Event-Serie zum flexiblen Arbeiten
  • Wertvolles Expertenwissen  
  • Einblicke in Tools & Lösungen
  • Anschauliche Praxisbeispiele
  • Neue Ideen & Inspirationen
  • Praktische Tipps & Tricks

Stand früher noch der klassische 9-to-5-Job mit täglicher Büropräsenz im Fokus, wird unsere Arbeitsweise heute immer mehr hybrid: So können – und wollen – Teams unabhängig von Ort und Zeit zusammenarbeiten. Für Unternehmen ist dieser Umbruch Herausforderung und Chance zugleich. Denn wer diese Entwicklungen proaktiv mitgestaltet, kann von der neuen Normalität profitieren.

Im Rahmen der virtuellen CANCOM Hybrid Work Week erhielten Sie vom 21. bis 25. März 2022 einen umfangreichen Einblick in die Welt des hybriden Arbeitens. Hier finden Sie jetzt alle Sessions auch als kostenlose Aufzeichnungen.   

Lassen Sie sich von Top-Speakern unserer Partner und unseren eigenen Expert:innen inspirieren: In den 29 Keynotes und Breakout-Sessions erhalten Sie wertvolles Fachwissen, Lösungen und Praxisbeispiele an die Hand, mit denen Sie Ihr Unternehmen fit für die moderne Arbeitswelt machen.

Wählen Sie Ihre Themen auf dem Weg in die neue Normalität

Jeder Themenblock startet mit einer Keynote, gefolgt von verschiedenen Breakout-Sessions. Sie haben die Wahl und können sich genau die Aufzeichnungen heraussuchen, die für Sie relevant sind.

MONDAY

Identity, Access & Compliance

TUESDAY

Identity, Access & Compliance

WEDNESDAY

Hybrid Workstyle

THURSDAY

Hybrid Workplace

FRIDAY

Digitale Kompetenz

Identity, Access & Compliance

Block eins beginnt mit einer allgemeinen Einführung in das Thema Hybrid Work: Wir stellen Ihnen Ansätze verschiedener Hersteller vor und zeigen Ihnen an einem Beispiel auf, wie die Geschäftsfähigkeit während der Pandemie unterbrechungsfrei aufrechterhalten werden konnte. Außerdem gehen wir detailliert darauf ein, welche IT-Security-Maßnahmen im Rahmen von Identity, Access & Compliance für die erfolgreiche Etablierung des hybriden Arbeitens notwendig sind.

OPENING KEYNOTE   Hybrid Work - Key to Success

OPENING KEYNOTE   Hybrid Work - Key to Success

Die letzten beiden Jahre haben es bestätigt: Mit den richtigen Collaboration-Lösungen ist eine sehr gute Zusammenarbeit unabhängig von Ort, Zeit und Endgerät möglich! Jedoch merken wir auch fast alle, dass wir den persönlichen Kontakt zu unseren Teams und Kunden vermissen. Aus diesem Grund wird es in Zukunft kein Entweder-oder geben, sondern ein hybrides & flexibles Arbeiten. Hybrid Work wird zur neuen Normalität und ein wichtiger Bestandteil für Ihren Unternehmenserfolg. Doch Hybrid-Work-Konzepte im Unternehmen umzusetzen ist kein Selbstläufer.

Unsere Experten zeigen Ihnen in unserer Opening Keynote, welche Hybrid-Work-Ansätze Microsoft, Citrix und Igel verfolgen. Außerdem erfahren Sie, wie ToshibaTec gemeinsam mit CANCOM seine Geschäftsfähigkeit während der Pandemie unterbrechungsfrei aufrecht erhalten hat und welche Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit Hybrid Work zu beachten sind.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Hybrides Arbeiten - Warum überhaupt und was gilt es zu beachten?
  • Aus der Praxis: ToshibaTec
  • Die Hybrid Work und Cloud Strategie von Citrix
  • Der Wandel zum Betriebssystem-Plattformanbieter für hybrides Arbeiten
  • Hybrid Work Week: Diese Highlights erwarten Sie
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Norman_Depke

Norman Depke
Hand Deputy General Manager, Information Networks & Applications

toshiba_links-01
Oliver_Ebel

Oliver Ebel
Area VP Central Europe & Managing Director Germany

citrix
Balaji_Subramanian2

Balaji Subramanian
Senior VP, Global Channel Chief

igel

100% Microsoft Zero Trust in der Modern Work Welt

100% Microsoft Zero Trust in der Modern Work Welt

Wie schützen Sie Ihr Netzwerk am besten? Indem Sie jede Anwendung so behandeln, als käme sie aus einem offen zugänglichen und damit potenziell unsicheren Netzwerk. Hier kommt das Zero Trust-Modell ins Spiel. Nach der Devise “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!” muss hier jede Anwendung vollständig authentifiziert, autorisiert und verschlüsselt sein, bevor Nutzer:innen und Geräte darauf zugreifen können. So stellen Sie auch in Zeiten von Hybrid Work sicher, dass Nutzer:innen, Geräte, Anwendungen und Daten an praktisch jedem Ort optimal geschützt sind.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Im Detail: Zero Trust dank Microsoft
  • Was Angreifer möchten? Identitäten!
  • E-Mails: So funktioniert der erweiterte Schutz
  • Sicherer Endpunkt? Aber sicher!
  • Keine Chance für Schatten IT
Andreas_Walch

Andreas Wach
Cloud Solution Architects

microsoft
Stephanus_Schulte

Stephanus Schulte
Cloud Solution Architects

microsoft
Sascha_Killeweit

Sascha Killweit
Manager Cloud & Security

cancom

Compliance in M365 - Wie schützen wir unsere Daten in der Cloud!

Compliance in M365 - Wie schützen wir unsere Daten in der Cloud!

Sobald es in die Cloud geht, ist das Thema Datensicherheit stets im Fokus. Der Schutz von personenbezogenen Daten und Unternehmensdaten muss oberste Priorität haben. Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie ihre Daten in einer Microsoft Cloud-Umgebung optimal schützen, wie Sie gesetzliche und unternehmerische Datenschutzregularien einhalten und wie die Regularien einfach und unkompliziert für den Standard-User umgesetzt werden können. Freuen Sie sich außerdem auf eine spannende Live Demo, in der wir beleuchten, auf welche Weise sich die Themen Klassifikation und Data Loss Prevention (Gewährleistung der Vertraulichkeit von Daten) hinsichtlich des Payment Card Industry Data Security Standards (Regelwerk im Zahlungsverkehr, das sich auf die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen bezieht) realisieren lassen.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Compliance in M365 - Wie schützen wir unsere Daten in der Cloud
  • Live Demo: Compliance Manager
  • Live Demo: Klassifikation, Data Loss Prevention, Labeling
David_Armbrust

David Armbrust
Consultant Data Privacy & Digital Compliance

cancom
Dennis_Steck

Dennis Steck
Consultant Enterprise Workplace

cancom

SaaS-Backup-Lösung für Microsoft Office 365 mit AvePoint

SaaS-Backup-Lösung für Microsoft Office 365 mit AvePoint

Nutzen Sie Microsoft Office 365? Dann schützen Sie Ihre Daten mit einer Cloud-Backup-Lösung! Nur so können Unternehmen Worst-Case-Szenarien - egal ob Ransomware-Angriff, Nutzerfehler oder Systemausfall - verhindern. Denn: Nicht immer schützen Cloud-Anbieter Ihre Daten, sondern “nur” ihren Service. Unsere Experten stellen Ihnen mit dem AvePoint Cloud Backup eine geeignete Lösung vor & bringen Ihnen die Vorteile, Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale in einer spannenden Live-Demo näher.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Warum benötigen Sie ein separates Microsoft 365 Backup?
  • Wir stellen vor: die SaaS-basierte Backup Lösung AvePoint Cloud Backup
  • Spannende Live-Demo: So schützt Sie die Backup-Lösung vor Datenverlust
Matthias_Bretag

Matthias Bretag
Solution Sales

cancom
Chrstine_Eckle

Christine Eckle
Technical Solutions Professional

avepoint

Wählen Sie Ihre Themen auf dem Weg in die neue Normalität

Jeder Themenblock startet mit einer Keynote, gefolgt von verschiedenen Breakout-Sessions. Sie haben die Wahl und können sich genau die Aufzeichnungen heraussuchen, die für Sie relevant sind.

MONDAY

Identity, Access & Compliance

Identity, Access & Compliance

Block eins beginnt mit einer allgemeinen Einführung in das Thema Hybrid Work: Wir stellen Ihnen Ansätze verschiedener Hersteller vor und zeigen Ihnen an einem Beispiel auf, wie die Geschäftsfähigkeit während der Pandemie unterbrechungsfrei aufrechterhalten werden konnte. Außerdem gehen wir detailliert darauf ein, welche IT-Security-Maßnahmen im Rahmen von Identity, Access & Compliance für die erfolgreiche Etablierung des hybriden Arbeitens notwendig sind.

OPENING KEYNOTE   Hybrid Work - Key to Success

OPENING KEYNOTE   Hybrid Work - Key to Success

Die letzten beiden Jahre haben es bestätigt: Mit den richtigen Collaboration-Lösungen ist eine sehr gute Zusammenarbeit unabhängig von Ort, Zeit und Endgerät möglich! Jedoch merken wir auch fast alle, dass wir den persönlichen Kontakt zu unseren Teams und Kunden vermissen. Aus diesem Grund wird es in Zukunft kein Entweder-oder geben, sondern ein hybrides & flexibles Arbeiten. Hybrid Work wird zur neuen Normalität und ein wichtiger Bestandteil für Ihren Unternehmenserfolg. Doch Hybrid-Work-Konzepte im Unternehmen umzusetzen ist kein Selbstläufer.

Unsere Experten zeigen Ihnen in unserer Opening Keynote, welche Hybrid-Work-Ansätze Microsoft, Citrix und Igel verfolgen. Außerdem erfahren Sie, wie ToshibaTec gemeinsam mit CANCOM seine Geschäftsfähigkeit während der Pandemie unterbrechungsfrei aufrecht erhalten hat und welche Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit Hybrid Work zu beachten sind.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Hybrides Arbeiten - Warum überhaupt und was gilt es zu beachten?
  • Aus der Praxis: ToshibaTec
  • Die Hybrid Work und Cloud Strategie von Citrix
  • Der Wandel zum Betriebssystem-Plattformanbieter für hybrides Arbeiten
  • Hybrid Work Week: Diese Highlights erwarten Sie
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Norman_Depke

Norman Depke
Hand Deputy General Manager, Information Networks & Applications

toshiba_links-01
Oliver_Ebel

Oliver Ebel
Area VP Central Europe & Managing Director Germany

citrix
Balaji_Subramanian2

Balaji Subramanian
Senior VP, Global Channel Chief

igel

100% Microsoft Zero Trust in der Modern Work Welt

100% Microsoft Zero Trust in der Modern Work Welt

Wie schützen Sie Ihr Netzwerk am besten? Indem Sie jede Anwendung so behandeln, als käme sie aus einem offen zugänglichen und damit potenziell unsicheren Netzwerk. Hier kommt das Zero Trust-Modell ins Spiel. Nach der Devise “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!” muss hier jede Anwendung vollständig authentifiziert, autorisiert und verschlüsselt sein, bevor Nutzer:innen und Geräte darauf zugreifen können. So stellen Sie auch in Zeiten von Hybrid Work sicher, dass Nutzer:innen, Geräte, Anwendungen und Daten an praktisch jedem Ort optimal geschützt sind.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Im Detail: Zero Trust dank Microsoft
  • Was Angreifer möchten? Identitäten!
  • E-Mails: So funktioniert der erweiterte Schutz
  • Sicherer Endpunkt? Aber sicher!
  • Keine Chance für Schatten IT
Andreas_Walch

Andreas Wach
Cloud Solution Architects

microsoft
Stephanus_Schulte

Stephanus Schulte
Cloud Solution Architects

microsoft
Sascha_Killeweit

Sascha Killweit
Manager Cloud & Security

cancom

Compliance in M365 - Wie schützen wir unsere Daten in der Cloud!

Compliance in M365 - Wie schützen wir unsere Daten in der Cloud!

Sobald es in die Cloud geht, ist das Thema Datensicherheit stets im Fokus. Der Schutz von personenbezogenen Daten und Unternehmensdaten muss oberste Priorität haben. Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie ihre Daten in einer Microsoft Cloud-Umgebung optimal schützen, wie Sie gesetzliche und unternehmerische Datenschutzregularien einhalten und wie die Regularien einfach und unkompliziert für den Standard-User umgesetzt werden können. Freuen Sie sich außerdem auf eine spannende Live Demo, in der wir beleuchten, auf welche Weise sich die Themen Klassifikation und Data Loss Prevention (Gewährleistung der Vertraulichkeit von Daten) hinsichtlich des Payment Card Industry Data Security Standards (Regelwerk im Zahlungsverkehr, das sich auf die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen bezieht) realisieren lassen.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Compliance in M365 - Wie schützen wir unsere Daten in der Cloud
  • Live Demo: Compliance Manager
  • Live Demo: Klassifikation, Data Loss Prevention, Labeling
David_Armbrust

David Armbrust
Consultant Data Privacy & Digital Compliance

cancom
Dennis_Steck

Dennis Steck
Consultant Enterprise Workplace

cancom

SaaS-Backup-Lösung für Microsoft Office 365 mit AvePoint

SaaS-Backup-Lösung für Microsoft Office 365 mit AvePoint

Nutzen Sie Microsoft Office 365? Dann schützen Sie Ihre Daten mit einer Cloud-Backup-Lösung! Nur so können Unternehmen Worst-Case-Szenarien - egal ob Ransomware-Angriff, Nutzerfehler oder Systemausfall - verhindern. Denn: Nicht immer schützen Cloud-Anbieter Ihre Daten, sondern “nur” ihren Service. Unsere Experten stellen Ihnen mit dem AvePoint Cloud Backup eine geeignete Lösung vor & bringen Ihnen die Vorteile, Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale in einer spannenden Live-Demo näher.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Warum benötigen Sie ein separates Microsoft 365 Backup?
  • Wir stellen vor: die SaaS-basierte Backup Lösung AvePoint Cloud Backup
  • Spannende Live-Demo: So schützt Sie die Backup-Lösung vor Datenverlust
Matthias_Bretag

Matthias Bretag
Solution Sales

cancom
Chrstine_Eckle

Christine Eckle
Technical Solutions Professional

avepoint

Identity, Access & Compliance

Damit Mitarbeiter:innen auch außerhalb des Büros sicher und zuverlässig auf cloudbasierte Anwendungen und Unternehmensressourcen zugreifen können, benötigen Unternehmen Identity & Access Management (IAM)-Lösungen. Diese ermöglichen eine zentralisierte Verwaltung von Identitäten und Zugriffsrechten auf unterschiedlichen Systemen und Anwendungen.

KEYNOTE   Sicheres Identity & Access Management:
Das Fundament für hybrides Arbeiten

KEYNOTE   Sicheres Identity & Access Management:
Das Fundament für hybrides Arbeiten

Das richtige Identity & Access Management ist in der modernen Arbeitswelt ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Denn nur damit können Ihre Mitarbeiter:innen unabhängig von Ort, Zeit, Endgerät & Cloud produktiv und effizient arbeiten. Die hybriden Arbeitsmodelle müssen komfortabel, kollaborativ und vor allem sicher sein. Daher sollten Sie auf ein IAM-Konzept setzen, das Folgendes bietet: einen ortsunabhängigen, sicheren Zugriff auf alle Apps & Workplaces, höchste User Security, nahtlose Anmeldung, einheitliche Identitätsverwaltung und Zero Trust! Gemeinsam mit unserem Partner OKTA führen wir Ihnen umfassende Ansätze für ein sicheres Cloud Identity & Access Management vor.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Im Überblick: Sicheres IAM - Das Fundament für hybrides Arbeiten
  • IAM in der Praxis: Komplex, aber auch ganz einfach
  • Ansätze und Fallstudien zu sicherem Cloud IAM
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
daniel-grasser

Daniel Graßer
Director Competence Center Security

cancom
Renold_Gehrke

Renold Gehrke
Senior Regional Alliances Manager CE

okta
holger-stickling2

Holger Strickling
Senior Solution Architect

cancom

Zero Trust versus Real World - Beispiele aus der Praxis

Zero Trust versus Real World - Beispiele aus der Praxis

Sie nutzen ein Microsoft Active Directory zur Identitätsverwaltung? Dann sollten Sie auch die aktuellen Sicherheitslücken kennen! Unsere Experten zeigen Ihnen an Praxisbeispielen die aktuellen Gefahren und wie Sie mit dem CANCOM Active Directory Security Assessment Ihre Sicherheitslücken schließen können.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Sicherheitslücken: Darum sollten Sie sich mit dem Thema Active Directory Security befassen
  • Wir stellen vor: Das Zero-Trust-Modell
  • Bereitstellung einer Active Directory: Die üblichen Fehler
  • Das kann das CANCOM Active Directory Security Assessment
Steffen_Buck

Steffen Buck
Senior Consultant

cancom

Sicheres Active Directory out of the box - Live erleben mit dem CANCOM Global AD

Sicheres Active Directory out of the box - Live erleben mit dem CANCOM Global AD

Erhöhen Sie mit dem CANCOM Global Active Directory Ihre operative Sicherheit und vereinheitlichen und optimieren Sie die Aufgaben im täglichen Betrieb.

Das CANCOM Global AD liefert eine auf den aktuellsten Microsoft-Vorgaben basierende Organisations-, Ressourcen- und Berechtigungsstruktur. Es ist so konzipiert, dass es branchenunabhängig sehr leicht auf nahezu alle Unternehmen anwendbar ist. Die Einführung von CANCOM Global AD ermöglicht es einem Unternehmen, sehr schnell ein standardisiertes, ausgereiftes und globales Active Directory mit einer Domäne zu implementieren - ohne viel Zeit zu verlieren und interne Ressourcen zu binden.

Unser Experte zeigt Ihnen in spannenden Live Demos, warum das CANCOM Global AD auch für Ihr Unternehmen die richtige Lösung sein kann.

Marc_Bergner

Marc Bergner
Senior Architect

cancom
Romy_dorge

Romy Dorge
Business Development Manager, Enterprise Workplace

cancom

„Vergessen Sie Passwörter – die Zukunft ist passwortlos.“

„Vergessen Sie Passwörter – die Zukunft ist passwortlos.“

Haben Passwörter ausgedient? Vermutlich nicht, aber sie stellen seit jeher ein Sicherheitsrisiko dar, das nicht unterschätzt werden sollte. Zum Glück gibt es Alternativen, wie die (passwortlose) Multi-Faktor-Authentifizierung mit YubiKey. Unsere Experten stellen Ihnen den robusten und per USB oder NFC nutzbaren Sicherheitsschlüssel vor.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Welche Herausforderungen gibt es in der modernen mobilen Arbeitswelt?
  • Wie sieht die Zero-Trust-Strategie von Microsoft aus?
  • Warum sind Passwörter unsicher & welche sicheren Multi-Faktor-Authentifizierungen gibt es?
  • Live Demo: Wie sieht die Lösung von Yubico aus und wie funktioniert die passwortlose Anmeldung?
Thomas_Wendler

Thomas Wendler
Solution Sales Architect Security

cancom
Patrick_Schnell

Patrick Schnell
Senior Channel Manager DACH & BeNeLux& CEE

yubico

Sicherer Zugriff auf all Ihre Applikationen - Volle Kontrolle mit Citrix

Sicherer Zugriff auf all Ihre Applikationen - Volle Kontrolle mit Citrix

Für die Sicherheit Ihres Netzwerks ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter:innen geschützt darauf zugreifen können - unabhängig von Standort oder Anwendung. Mit Secure Private- und Secure Internet Access von Citrix behalten Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Applikationen und definieren, welche Endgeräte über welches Netzwerk auf Unternehmensressourcen zugreifen dürfen. Wir stellen Ihnen vor, wie Sie mit den beiden Lösungen von Citrix Ihr Firmennetzwerk optimal absichern können.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Anwendungsschutz durch Zero-Trust-Ansatz
  • Unbefugten Zugriff & Bedrohungen durch nicht verwaltete und BYO-Geräte verhindern
  • Einheitlicher und sicherer Benutzerzugang
  • So modernisieren Sie Ihre IT-Sicherheit
Bert_Grimm

Bert Grimm
Solution Sales Manager Enterprise Workplace

cancom
hubert-krautter

Hubert Krautter
Principal Security Domain Specialist

citrix

Einfaches und zentrales User Lifecycle Management
mit dem CANCOM AHP One Portal

Einfaches und zentrales User Lifecycle Management
mit dem CANCOM AHP One Portal

Mit dem Self-Service-Portal “CANCOM AHP One” können Ihre IT-Admins den modernen Arbeitsplatz effizienter verwalten und Ihre Mitarbeiter:innen selbstbestimmter arbeiten. Über dieses intuitive und modulare Portal für User Lifecycle Management lassen sich nämlich nicht nur IT-Betriebsaufwände reduzieren, sondern auch Self-Service-Dienste einrichten. Ihre Vorteile? Sinkende Betriebskosten, eine verbesserte User Experience sowie eine schnelle & einfache Integration von CANCOM AHP One Essentials in Ihre bestehende IT-Umgebung.

Erleben Sie die CANCOM AHP in spannenden Live Demos:

  • Self-Service für IT- und HR-Admins
  • Self-Service für Endnutzer:innen
  • Einheitlicher und sicherer Benutzerzugang
  • Applikationsfreigaben über Intune, SCCM oder für eine Citrix Umgebung
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Maxim_Jaschnov

Maxim Jaschnov
Trainer & Consultant

cancom

Webarbeitsplätze in verteilten Organisationen - CANCOM FIM-Portal

Webarbeitsplätze in verteilten Organisationen - CANCOM FIM-Portal

Mit dem CANCOM Federated Identity Management (FIM)-Portal bietet CANCOM Ihnen eine webbasierte Lösung, mit der Sie sämtliche Webanwendungen vor unberechtigtem Zugriff schützen können. Dafür setzt die Lösung auf ein durchgängiges Identitätsmanagement. Alle Komponenten des CANCOM FIM-Portals sind optimal aufeinander abgestimmt und können als Abomodell bzw. “as a Service”-Konzept bezogen werden. Technisch basiert die Lösung auf bewährter und lizenzfreier Open Source-Software.

Volker_Mueller

Volker Müller
Director im Bereich CTO

cancom

DI – 22.03.

Identity, Access & Compliance

Identity, Access & Compliance

Damit Mitarbeiter:innen auch außerhalb des Büros sicher und zuverlässig auf cloudbasierte Anwendungen und Unternehmensressourcen zugreifen können, benötigen Unternehmen Identity & Access Management (IAM)-Lösungen. Diese ermöglichen eine zentralisierte Verwaltung von Identitäten und Zugriffsrechten auf unterschiedlichen Systemen und Anwendungen.

KEYNOTE   Sicheres Identity & Access Management:
Das Fundament für hybrides Arbeiten

KEYNOTE   Sicheres Identity & Access Management:
Das Fundament für hybrides Arbeiten

Das richtige Identity & Access Management ist in der modernen Arbeitswelt ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Denn nur damit können Ihre Mitarbeiter:innen unabhängig von Ort, Zeit, Endgerät & Cloud produktiv und effizient arbeiten. Die hybriden Arbeitsmodelle müssen komfortabel, kollaborativ und vor allem sicher sein. Daher sollten Sie auf ein IAM-Konzept setzen, das Folgendes bietet: einen ortsunabhängigen, sicheren Zugriff auf alle Apps & Workplaces, höchste User Security, nahtlose Anmeldung, einheitliche Identitätsverwaltung und Zero Trust! Gemeinsam mit unserem Partner OKTA führen wir Ihnen umfassende Ansätze für ein sicheres Cloud Identity & Access Management vor.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Im Überblick: Sicheres IAM - Das Fundament für hybrides Arbeiten
  • IAM in der Praxis: Komplex, aber auch ganz einfach
  • Ansätze und Fallstudien zu sicherem Cloud IAM
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
daniel-grasser

Daniel Graßer
Director Competence Center Security

cancom
Renold_Gehrke

Renold Gehrke
Senior Regional Alliances Manager CE

okta
holger-stickling2

Holger Strickling
Senior Solution Architect

cancom

Zero Trust versus Real World - Beispiele aus der Praxis

Zero Trust versus Real World - Beispiele aus der Praxis

Sie nutzen ein Microsoft Active Directory zur Identitätsverwaltung? Dann sollten Sie auch die aktuellen Sicherheitslücken kennen! Unsere Experten zeigen Ihnen an Praxisbeispielen die aktuellen Gefahren und wie Sie mit dem CANCOM Active Directory Security Assessment Ihre Sicherheitslücken schließen können.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Sicherheitslücken: Darum sollten Sie sich mit dem Thema Active Directory Security befassen
  • Wir stellen vor: Das Zero-Trust-Modell
  • Bereitstellung einer Active Directory: Die üblichen Fehler
  • Das kann das CANCOM Active Directory Security Assessment
Steffen_Buck

Steffen Buck
Senior Consultant

cancom

Sicheres Active Directory out of the box - Live erleben mit dem CANCOM Global AD

Sicheres Active Directory out of the box - Live erleben mit dem CANCOM Global AD

Erhöhen Sie mit dem CANCOM Global Active Directory Ihre operative Sicherheit und vereinheitlichen und optimieren Sie die Aufgaben im täglichen Betrieb.

Das CANCOM Global AD liefert eine auf den aktuellsten Microsoft-Vorgaben basierende Organisations-, Ressourcen- und Berechtigungsstruktur. Es ist so konzipiert, dass es branchenunabhängig sehr leicht auf nahezu alle Unternehmen anwendbar ist. Die Einführung von CANCOM Global AD ermöglicht es einem Unternehmen, sehr schnell ein standardisiertes, ausgereiftes und globales Active Directory mit einer Domäne zu implementieren - ohne viel Zeit zu verlieren und interne Ressourcen zu binden.

Unser Experte zeigt Ihnen in spannenden Live Demos, warum das CANCOM Global AD auch für Ihr Unternehmen die richtige Lösung sein kann.

Marc_Bergner

Marc Bergner
Senior Architect

cancom
Romy_dorge

Romy Dorge
Business Development Manager, Enterprise Workplace

cancom

„Vergessen Sie Passwörter – die Zukunft ist passwortlos.“

„Vergessen Sie Passwörter – die Zukunft ist passwortlos.“

Haben Passwörter ausgedient? Vermutlich nicht, aber sie stellen seit jeher ein Sicherheitsrisiko dar, das nicht unterschätzt werden sollte. Zum Glück gibt es Alternativen, wie die (passwortlose) Multi-Faktor-Authentifizierung mit YubiKey. Unsere Experten stellen Ihnen den robusten und per USB oder NFC nutzbaren Sicherheitsschlüssel vor.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Welche Herausforderungen gibt es in der modernen mobilen Arbeitswelt?
  • Wie sieht die Zero-Trust-Strategie von Microsoft aus?
  • Warum sind Passwörter unsicher & welche sicheren Multi-Faktor-Authentifizierungen gibt es?
  • Live Demo: Wie sieht die Lösung von Yubico aus und wie funktioniert die passwortlose Anmeldung?
Thomas_Wendler

Thomas Wendler
Solution Sales Architect Security

cancom
Patrick_Schnell

Patrick Schnell
Senior Channel Manager DACH & BeNeLux& CEE

yubico

Sicherer Zugriff auf all Ihre Applikationen - Volle Kontrolle mit Citrix

Sicherer Zugriff auf all Ihre Applikationen - Volle Kontrolle mit Citrix

Für die Sicherheit Ihres Netzwerks ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter:innen geschützt darauf zugreifen können - unabhängig von Standort oder Anwendung. Mit Secure Private- und Secure Internet Access von Citrix behalten Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Applikationen und definieren, welche Endgeräte über welches Netzwerk auf Unternehmensressourcen zugreifen dürfen. Wir stellen Ihnen vor, wie Sie mit den beiden Lösungen von Citrix Ihr Firmennetzwerk optimal absichern können.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Anwendungsschutz durch Zero-Trust-Ansatz
  • Unbefugten Zugriff & Bedrohungen durch nicht verwaltete und BYO-Geräte verhindern
  • Einheitlicher und sicherer Benutzerzugang
  • So modernisieren Sie Ihre IT-Sicherheit
Bert_Grimm

Bert Grimm
Solution Sales Manager Enterprise Workplace

cancom
hubert-krautter

Hubert Krautter
Principal Security Domain Specialist

citrix

Einfaches und zentrales User Lifecycle Management
mit dem CANCOM AHP One Portal

Einfaches und zentrales User Lifecycle Management
mit dem CANCOM AHP One Portal

Mit dem Self-Service-Portal “CANCOM AHP One” können Ihre IT-Admins den modernen Arbeitsplatz effizienter verwalten und Ihre Mitarbeiter:innen selbstbestimmter arbeiten. Über dieses intuitive und modulare Portal für User Lifecycle Management lassen sich nämlich nicht nur IT-Betriebsaufwände reduzieren, sondern auch Self-Service-Dienste einrichten. Ihre Vorteile? Sinkende Betriebskosten, eine verbesserte User Experience sowie eine schnelle & einfache Integration von CANCOM AHP One Essentials in Ihre bestehende IT-Umgebung.

Erleben Sie die CANCOM AHP in spannenden Live Demos:

  • Self-Service für IT- und HR-Admins
  • Self-Service für Endnutzer:innen
  • Einheitlicher und sicherer Benutzerzugang
  • Applikationsfreigaben über Intune, SCCM oder für eine Citrix Umgebung
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Maxim_Jaschnov

Maxim Jaschnov
Trainer & Consultant

cancom

Webarbeitsplätze in verteilten Organisationen - CANCOM FIM-Portal

Webarbeitsplätze in verteilten Organisationen - CANCOM FIM-Portal

Mit dem CANCOM Federated Identity Management (FIM)-Portal bietet CANCOM Ihnen eine webbasierte Lösung, mit der Sie sämtliche Webanwendungen vor unberechtigtem Zugriff schützen können. Dafür setzt die Lösung auf ein durchgängiges Identitätsmanagement. Alle Komponenten des CANCOM FIM-Portals sind optimal aufeinander abgestimmt und können als Abomodell bzw. “as a Service”-Konzept bezogen werden. Technisch basiert die Lösung auf bewährter und lizenzfreier Open Source-Software.

Volker_Mueller

Volker Müller
Director im Bereich CTO

cancom

Hybrid Workstyle

Für eine erfolgreiche Etablierung von Hybrid Work im Unternehmen müssen die bisherigen Arbeitsweisen flexibler gestaltet werden. Unsere Expert:innen zeigen Ihnen, wie das gelingen kann. So werden Sie in unterschiedliche Hybrid Workstyle-Varianten und virtuelle Arbeitsplatzmodelle eingeführt und bekommen Praxisbeispiele an die Hand.

KEYNOTE   Hybride Arbeitsweise: Erfolgreich flexibel Arbeiten!

KEYNOTE   Hybride Arbeitsweise: Erfolgreich flexibel Arbeiten!

Home Office, flexible Arbeitseinteilung, veränderte IT-Anforderungen - die Pandemie hat vielen Unternehmen wichtige Erkenntnisse gebracht: Hybrid Work wird zur neuen Normalität. In den meisten Fällen hat sich die veränderte Arbeitswelt und -weise bereits bewährt und gezeigt: Wer die Entwicklungen proaktiv mitgestaltet, kann von der “neuen Normalität” profitieren. In unserer Keynote sowie den einzelnen Breakout Sessions am dritten Tag unserer Hybrid Work Week beschäftigen wir uns mit den Fragen und Antworten rund um das Thema “Hybride Arbeitsweise: Erfolgreich flexibel Arbeiten!”.

Freuen Sie sich auf folgende Themen

  • Vom Büro und festen Arbeitszeiten hin zu mehr Flexibilität: Welche Lösungen und Tools brauchen wir?
  • Wir stellen vor: Nexthink Experience
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Holger_Doernemann

Holger Dörnemann
Director, Solution Consulting, EMEA Central

nexthink

Die All-inclusive-Lösungen für Remote Work:
einfach und kostengünstig mit Parallels

Die All-inclusive-Lösungen für Remote Work:
einfach und kostengünstig mit Parallels

Greifen Sie auf jedem Gerät auf alle benötigten Programme und Dateien zu: Parallels RAS ist eine flexible und einfache All-inclusive-Lösung, mit der Sie Ihren Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern den nahtlosen Zugriff auf virtuelle Apps und Desktops ermöglichen - überall und jederzeit. Unsere Experten zeigen Ihnen die Komplettlösung für Remote-Arbeit mit sicherem Zugriff auf Desktops und Applikationen:

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Wir stellen vor: Parallels-RAS-Architektur und Konsole
  • Bereitstellungsmethoden, Skalierbarkeit & Lizenzierung
  • HTML5 oder nativer RAS-Client: So funktioniert der Zugriff
Andre_Dorsch

Andre Dorsch
Teamleader Professional Services Enterprise Workplace

cancom
Julian_Mooren

Julian Mooren
Senior Consultant Enterprise Workplace

cancom

Microsoft Windows 365 und Azure Virtual Desktop - Wann nutze ich was?

Microsoft Windows 365 und Azure Virtual Desktop - Wann nutze ich was?

Microsoft Windows 365 oder Azure Virtual Desktop? Die Bereitstellung von Windows 10 Clients kann zu 100% aus der Public Cloud erfolgen. Das birgt viele Vorteile, wie zum Beispiel einen verringerten Aufwand für Wartung & Betrieb und eine gesicherte, ortsunabhängige Erreichbarkeit der Geräte. Zudem ist die Cloud-Lösung auch deutlich kosteneffizienter als eine On-Prem VDI Infrastruktur. Doch wie unterscheiden sich die beiden Lösungen und wann nutze ich was?

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Wir stellen vor: Windows 365 und Azure Virtual Desktop
  • Anforderungen, Besonderheiten und Lizenzierung
  • Bereitstellung und Automation
  • Das sind die Unterschiede der beiden Lösungen
  • Live Demo: So funktionieren die Lösungen
Matthias_Bretag

Matthias Bretag
Solution Sales Architect Cloud

cancom
Henrik_Busch

Henrik Busch
Solution Sales Architect Cloud

cancom

Workplace as a Service - Die CANCOM AHP Enterprise Cloud in der Praxis

Workplace as a Service - Die CANCOM AHP Enterprise Cloud in der Praxis

An den modernen, hybriden Arbeitsplatz werden immer mehr Anforderungen gestellt. Die Bandbreite reicht von Themen wie dem virtuellen Client oder Fat Client bis hin zu Private, Public oder Hybrid Cloud-Umgebungen. Unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie mit der CANCOM AHP Enterprise Cloud all diese Anforderungen meistern und damit den Modern Workplace Schritt für Schritt in Ihrem Betrieb einführen können.

Andreas_Ginther

Andreas Ginther
AHP Cloud Chief Architect

cancom
Gernot_Hafner

Gernot Hafner
Vice President Smart Solutions

cancom

Microsoft Teams in der Praxis - Möglichkeiten erkennen und nutzen

Microsoft Teams in der Praxis - Möglichkeiten erkennen und nutzen

Das Management von Microsoft Teams stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. So verleitet die Agilität der Plattform die User dazu, unzählige Gruppen und Teams anzulegen - ohne lange über deren Notwendigkeit nachzudenken. Der Wildwuchs ist somit programmiert. Die Lösung für dieses Problem: entsprechende Governance-Richtlinien aufzusetzen. Warum diese Richtlinien so wichtig sind und welche Änderungen Sie in Microsoft Teams 2022 erwarten können, zeigen Ihnen unsere Experten.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Microsoft Teams - Whats new?
  • Wildwuchs vermeiden durch Governance & CANCOM Teams Wizard
Pascal_Schicht

Pascal Schicht-May
Teamleader Digital Solutions

cancom
kreis

David Martin
Senior Solution Sales Manager - Enterprise Workplace

cancom

Sicheres Arbeiten aus dem Home Office: Ein 360 Grad Technologie-Blick

Sicheres Arbeiten aus dem Home Office: Ein 360 Grad Technologie-Blick

Wie gelingt die Transformation vom Device zum vollständigen virtuellen Arbeitsplatz? Unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie mit Citrix moderne Lösungen wie Google Chromebook Enterprise oder IGEL OS einsetzen - um so sichere, virtuelle Arbeitsplätze bereitzustellen. In einer Live-Demo präsentieren wir Ihnen außerdem, wie Sie von der CANCOM AHP Enterprise Cloud als Lösung für den hybriden Arbeitsplatz profitieren.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Einfache, moderne Device-Lösungen: Google Chromebook Enterprise & IGEL OS
  • Endgeräte-Strategie: die Integration virtueller Arbeitsplätze
  • Lösung für den hybriden Arbeitsplatz: die Vorteile der CANCOM AHP Enterprise Cloud
Bert_Grimm

Bert Grimm
Solution Sales Manager Enterprise Workplace

cancom

Höchste Performance & User Experience für Hybrides Arbeiten mit Nvidia

Höchste Performance & User Experience für Hybrides Arbeiten mit Nvidia

Sie benötigen höchste Leistung im Rechenzentrum und auf Ihren Endgeräten? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns die virtuellen NVIDIA GPUs. Die NVIDIA GPU-Produkte ermöglichen es Ihrer IT-Abteilung, Daten und und Anwendungen im Rechenzentrum zu zentralisieren sowie die Reichweite der virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) auf die gesamte Belegschaft auszudehnen. Damit können Ihre Mitarbeiter:innen unabhängig von Ort und Zeit auch anspruchsvolle Workflows und Anwendungen auf ihren virtuellen Desktops ausführen. Und das bei durchgängig hoher Performance. Dies sorgt für eine erstklassige Nutzererfahrung.

Bert_Grimm

Bert Grimm
Solution Sales Manager Enterprise Workplace

cancom
Uwe_Rechkemmer

Uwe Rechkemmer
Senior Sales Specialist Simulation & Visualization

nvidia

WEDNESDAY

Hybrid Workstyle

Hybrid Workstyle

Für eine erfolgreiche Etablierung von Hybrid Work im Unternehmen müssen die bisherigen Arbeitsweisen flexibler gestaltet werden. Unsere Expert:innen zeigen Ihnen, wie das gelingen kann. So werden Sie in unterschiedliche Hybrid Workstyle-Varianten und virtuelle Arbeitsplatzmodelle eingeführt und bekommen Praxisbeispiele an die Hand.

KEYNOTE   Hybride Arbeitsweise: Erfolgreich flexibel Arbeiten!

KEYNOTE   Hybride Arbeitsweise: Erfolgreich flexibel Arbeiten!

Home Office, flexible Arbeitseinteilung, veränderte IT-Anforderungen - die Pandemie hat vielen Unternehmen wichtige Erkenntnisse gebracht: Hybrid Work wird zur neuen Normalität. In den meisten Fällen hat sich die veränderte Arbeitswelt und -weise bereits bewährt und gezeigt: Wer die Entwicklungen proaktiv mitgestaltet, kann von der “neuen Normalität” profitieren. In unserer Keynote sowie den einzelnen Breakout Sessions am dritten Tag unserer Hybrid Work Week beschäftigen wir uns mit den Fragen und Antworten rund um das Thema “Hybride Arbeitsweise: Erfolgreich flexibel Arbeiten!”.

Freuen Sie sich auf folgende Themen

  • Vom Büro und festen Arbeitszeiten hin zu mehr Flexibilität: Welche Lösungen und Tools brauchen wir?
  • Wir stellen vor: Nexthink Experience
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Holger_Doernemann

Holger Dörnemann
Director, Solution Consulting, EMEA Central

nexthink

Die All-inclusive-Lösungen für Remote Work:
einfach und kostengünstig mit Parallels

Die All-inclusive-Lösungen für Remote Work:
einfach und kostengünstig mit Parallels

Greifen Sie auf jedem Gerät auf alle benötigten Programme und Dateien zu: Parallels RAS ist eine flexible und einfache All-inclusive-Lösung, mit der Sie Ihren Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern den nahtlosen Zugriff auf virtuelle Apps und Desktops ermöglichen - überall und jederzeit. Unsere Experten zeigen Ihnen die Komplettlösung für Remote-Arbeit mit sicherem Zugriff auf Desktops und Applikationen:

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Wir stellen vor: Parallels-RAS-Architektur und Konsole
  • Bereitstellungsmethoden, Skalierbarkeit & Lizenzierung
  • HTML5 oder nativer RAS-Client: So funktioniert der Zugriff
Andre_Dorsch

Andre Dorsch
Teamleader Professional Services Enterprise Workplace

cancom
Julian_Mooren

Julian Mooren
Senior Consultant Enterprise Workplace

cancom

Microsoft Windows 365 und Azure Virtual Desktop - Wann nutze ich was?

Microsoft Windows 365 und Azure Virtual Desktop - Wann nutze ich was?

Microsoft Windows 365 oder Azure Virtual Desktop? Die Bereitstellung von Windows 10 Clients kann zu 100% aus der Public Cloud erfolgen. Das birgt viele Vorteile, wie zum Beispiel einen verringerten Aufwand für Wartung & Betrieb und eine gesicherte, ortsunabhängige Erreichbarkeit der Geräte. Zudem ist die Cloud-Lösung auch deutlich kosteneffizienter als eine On-Prem VDI Infrastruktur. Doch wie unterscheiden sich die beiden Lösungen und wann nutze ich was?

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Wir stellen vor: Windows 365 und Azure Virtual Desktop
  • Anforderungen, Besonderheiten und Lizenzierung
  • Bereitstellung und Automation
  • Das sind die Unterschiede der beiden Lösungen
  • Live Demo: So funktionieren die Lösungen
Matthias_Bretag

Matthias Bretag
Solution Sales Architect Cloud

cancom
Henrik_Busch

Henrik Busch
Solution Sales Architect Cloud

cancom

Workplace as a Service - Die CANCOM AHP Enterprise Cloud in der Praxis

Workplace as a Service - Die CANCOM AHP Enterprise Cloud in der Praxis

An den modernen, hybriden Arbeitsplatz werden immer mehr Anforderungen gestellt. Die Bandbreite reicht von Themen wie dem virtuellen Client oder Fat Client bis hin zu Private, Public oder Hybrid Cloud-Umgebungen. Unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie mit der CANCOM AHP Enterprise Cloud all diese Anforderungen meistern und damit den Modern Workplace Schritt für Schritt in Ihrem Betrieb einführen können.

Andreas_Ginther

Andreas Ginther
AHP Cloud Chief Architect

cancom
Gernot_Hafner

Gernot Hafner
Vice President Smart Solutions

cancom

Microsoft Teams in der Praxis - Möglichkeiten erkennen und nutzen

Microsoft Teams in der Praxis - Möglichkeiten erkennen und nutzen

Das Management von Microsoft Teams stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. So verleitet die Agilität der Plattform die User dazu, unzählige Gruppen und Teams anzulegen - ohne lange über deren Notwendigkeit nachzudenken. Der Wildwuchs ist somit programmiert. Die Lösung für dieses Problem: entsprechende Governance-Richtlinien aufzusetzen. Warum diese Richtlinien so wichtig sind und welche Änderungen Sie in Microsoft Teams 2022 erwarten können, zeigen Ihnen unsere Experten.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Microsoft Teams - Whats new?
  • Wildwuchs vermeiden durch Governance & CANCOM Teams Wizard
Pascal_Schicht

Pascal Schicht-May
Teamleader Digital Solutions

cancom
kreis

David Martin
Senior Solution Sales Manager - Enterprise Workplace

cancom

Sicheres Arbeiten aus dem Home Office: Ein 360 Grad Technologie-Blick

Sicheres Arbeiten aus dem Home Office: Ein 360 Grad Technologie-Blick

Wie gelingt die Transformation vom Device zum vollständigen virtuellen Arbeitsplatz? Unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie mit Citrix moderne Lösungen wie Google Chromebook Enterprise oder IGEL OS einsetzen - um so sichere, virtuelle Arbeitsplätze bereitzustellen. In einer Live-Demo präsentieren wir Ihnen außerdem, wie Sie von der CANCOM AHP Enterprise Cloud als Lösung für den hybriden Arbeitsplatz profitieren.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Einfache, moderne Device-Lösungen: Google Chromebook Enterprise & IGEL OS
  • Endgeräte-Strategie: die Integration virtueller Arbeitsplätze
  • Lösung für den hybriden Arbeitsplatz: die Vorteile der CANCOM AHP Enterprise Cloud
Bert_Grimm

Bert Grimm
Solution Sales Manager Enterprise Workplace

cancom

Höchste Performance & User Experience für Hybrides Arbeiten mit Nvidia

Höchste Performance & User Experience für Hybrides Arbeiten mit Nvidia

Sie benötigen höchste Leistung im Rechenzentrum und auf Ihren Endgeräten? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns die virtuellen NVIDIA GPUs. Die NVIDIA GPU-Produkte ermöglichen es Ihrer IT-Abteilung, Daten und und Anwendungen im Rechenzentrum zu zentralisieren sowie die Reichweite der virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) auf die gesamte Belegschaft auszudehnen. Damit können Ihre Mitarbeiter:innen unabhängig von Ort und Zeit auch anspruchsvolle Workflows und Anwendungen auf ihren virtuellen Desktops ausführen. Und das bei durchgängig hoher Performance. Dies sorgt für eine erstklassige Nutzererfahrung.

Bert_Grimm

Bert Grimm
Solution Sales Manager Enterprise Workplace

cancom
Uwe_Rechkemmer

Uwe Rechkemmer
Senior Sales Specialist Simulation & Visualization

nvidia

Hybrid Workplace

Sie erhalten von unseren Speakern anschauliche Beispiele und wertvolle Impulse, wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen und gestaltet werden kann. Außerdem erfahren Sie, welche Clients und Devices wie eingesetzt werden können und wieso eine einheitliche Kommunikationsstrategie dabei so wichtig ist.

KEYNOTE   Hybrid Workplace: Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

KEYNOTE   Hybrid Workplace: Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

Ist Ihre Client und Desktop-Strategie mit dem Arbeitsplatz der Zukunft kompatibel? Wie steht es um das Thema Verwaltung? Kommt für Sie vielleicht eine One Device-Strategie in Frage? Anhand zahlreicher spannender Praxisbeispiele beleuchten wir all diese Fragen genauer. Erfahren Sie, wie mögliche Szenarien für den Arbeitsplatz der Zukunft aussehen, wie wichtig eine einheitliche Kommunikationsstrategie ist und auf welche Clients und Devices Sie setzen können.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Der Arbeitsplatz der Zukunft: Wie er aussieht und was zu beachten ist
  • One Device Strategy mit Samsung Dex und Samsung Galaxy Z3 Fold
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
sandikci_tuncay

Tuncay Sandikci
Director B2B

samsung

Schöne neue “Hybrid Work World”

Schöne neue “Hybrid Work World”

Gekommen, um zu bleiben: Eine ortsunabhängige Zusammenarbeit wird auch nach der Pandemie zur Arbeitswelt dazugehören. Dann wird ein Teil der Mitarbeiter:innen im Büro, ein anderer Teil im Home Office und ein weiterer Teil in Cafés oder Zügen sitzen. Um in dieser neuen Arbeitswelt effiziente Meetings abzuhalten, ist neben dem passenden Equipment für zu Hause oder unterwegs auch die richtige Ausstattung der Konferenzräume ein Muss. In unserem Online-Seminar geben Ihnen unsere Experten einen Überblick, wie Sie die Kommunikation in Ihrem Unternehmen mit der passenden Meetingraum-Technik verbessern können - damit Ihre Mitarbeiter:innen von überall produktiv zusammenarbeiten.

Freuen Sie sich u.a. auf folgende Themen:

  • Wir stellen vor: Microsoft Teams Rooms
  • Proof of Concept​
Oliver-Schwede

Oliver Schwede
Manager Solution Sales - Digital Media Solutions

cancom
Marco_D´Aurelio

Marco D'Aurelio
Manager Solution Sales DiMeS

cancom

Moderne Kommunikation: Wege zwischen Herstellerwelten und User-Adoption-Markt

Moderne Kommunikation: Wege zwischen Herstellerwelten und User-Adoption-Markt

Den Schritt in eine hybride Arbeitswelt mussten viele Unternehmen nahezu von heute auf morgen gehen. Gerade UCC-Lösungen mussten unter hohem Zeitdruck und ad-hoc umgesetzt werden. Nun wächst das Bedürfnis, die eingeführten Lösungen zu vereinheitlichen, zu konsolidieren und in eine ausgearbeitete UCC-Strategie einzubetten. Zentrale Herausforderung: Geeignete Fachkräfte zu finden. Diese sind Mangelware und heiß begehrt. Attraktive Alternativen sind die Verlagerung in die Cloud und/oder zu Managed Service-Anbietern.

Unser Experte freut sich, Ihnen folgende Themen zu präsentieren:

  • Vorherrschende Themen am UCC-Markt
  • Best-Practice Ansätze und Architekturen: So kann CANCOM Sie unterstützen
  • On Premise, in die Cloud oder Hybrid: Diese Wege gibt es
  • UCC: Vorgehens- und Servicemodell
Erik_Thiele

Erik Thiele
Director UCC

cancom
Ulrich_Marzoli

Ulrich Marzoli
Solution Sales Architect

cancom

Flexible Verwaltung und Security aller Endgeräte mit Microsoft Endpoint Manager

Flexible Verwaltung und Security aller Endgeräte mit Microsoft Endpoint Manager

Ideal für Hybrid Work: Mit dem Microsoft Endpoint Manager lassen sich zahlreiche Anwendungen und Geräte zentralisiert verwalten und schützen, ohne laufende Prozesse zu unterbrechen. Im Online-Seminar stellen wir Ihnen vor, wie Sie die Unified Endpoint Management (UEM)-Plattform von Microsoft im Betrieb einführen können - und welche Vorteile Sie davon haben, die UEM-Plattform als Managed Service über CANCOM zu beziehen. Außerdem gehen unsere Experten darauf ein, welche Lösungen in Unternehmen aktuell im Einsatz sind und wie der Microsoft Endpoint Manager diese ablösen kann. Was viele indes nicht wissen: Durch die Nutzung der Microsoft 365 Suite verfügen etliche Firmen bereits über die nötige Lizenz, um den Microsoft Endpoint Manager zu implementieren.

Unsere Experten freuen sich, Ihnen folgende Themen zu präsentieren:

  • Überblick: Was haben die Kunden aktuell im Einsatz?
  • Unified Endpoint Management mit Microsoft
  • Security von Endgeräten
  • Endpoint Management as a Service
Cihan_Altuncu

Cihan Altuncu
Consultant

cancom
Walter_Endemann

Walter Endemann
Solution Sales

cancom
Christiansen

Andre Christiansen
Senior Consultant Microsoft

cancom

Modern Enrollment mit Microsoft Windows Autopilot, AzureAD, und Intune in der Praxis

Modern Enrollment mit Microsoft Windows Autopilot, AzureAD, und Intune in der Praxis

Entlasten Sie die IT-Abteilung, indem Sie das Geräte-Deployment vereinfachen: Mit Windows Autopilot lassen sich neue Geräte mit Windows einrichten, vorab konfigurieren und ausrollen – ohne dass Sie physischen Zugriff auf das Device benötigen. Gleichzeitig können Geräte einfach zurückgesetzt oder wiederhergestellt werden. Windows Autopilot verringert dadurch nicht nur die Zeit, die für die Einrichtung und Verwaltung der Geräte benötigt wird, sondern maximiert gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit für die eigentlichen User. Denn diese müssen das entsprechende Device nur einschalten und mit dem Internet verbinden – der Rest läuft automatisch ab.

Freuen Sie sich auf diese Themen unsere Experten:

  • Von A bis Z: Planung, Einführung und Nutzung von Windows Autopilot
  • Achtung Stolperfalle: die größten Missverständnisse eines „Zero-Touch“ Enrollments
  • CANCOM Best-Practices: maßgeschneidert für den jeweiligen Einsatzzweck
Andreas_Neuer

Andreas Neuer
Consultant Service Factory

cancom
Steffen_Kreft

Steffen Kreft
Manager Professional Service – Enterprise Workplace

cancom

Google Chrome OS & Google Workspace: Basis eines hybriden Arbeitsplatzes

Google Chrome OS & Google Workspace: Basis eines hybriden Arbeitsplatzes

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, flexibles Arbeiten über die Grenzen traditioneller Büros zu ermöglichen. Dafür benötigen sie neben zuverlässigen IT-Security-Maßnahmen insbesondere eine einfache Geräteverwaltung. Hier kommt Chrome Enterprise Upgrade ins Spiel: Damit können IT-Abteilungen sämtliche Chrome-Geräte ihrer Firma unkompliziert von nur einem Ort aus verwalten und einen sicheren Cloud-Zugriff gewährleisten. Darüber hinaus müssen Unternehmen sicherstellen, dass die Arbeit und Kommunikation unabhängig von Ort und Gerät reibungslos funktioniert. Dies ermöglicht Google Workspace: So stellt die Lösung verschiedenste cloudbasierte Anwendungen, wie z.B. Google Drive, Google Meet oder Google Docs, bereit. Im Online-Seminar stellen Ihnen unsere Expert:innen beide Lösungen von Google vor, die gemeinsam die Basis eines hybriden Arbeitsplatzes bilden.

Kevin_Peacock

Kevin Peacock
Channel Manager Chrome OS, DACH

google
Yasemin_Arnold

Yasemin Arnold
Business Development Manager

cancom
Peter_Doritz

Peter Doritz
Workspace Sales Specialist

logo_google_workspace

IGEL OS12 - Der Weg vom ThinClient zu einer neuen Betriebssystem-Plattform!

IGEL OS12 - Der Weg vom ThinClient zu einer neuen Betriebssystem-Plattform!

Als sicheres und hardwareunabhängiges Betriebssystem bietet IGEL OS für die IT-Abteilung die Möglichkeit, tausende Geräte zu managen - mit einfacher Installation und laufender Verwaltung auf jedem x86-64-Bit-Gerät innerhalb unterschiedlichster Cloud-Umgebungen. Unsere Expert:innen stellen Ihnen mit IGEL OS 12 die aktuelle Version des Betriebssystems vor. Dieses glänzt unter anderem mit seiner User Experience.

Muhammed_Ali_findik

Muhammed-Ali Findik
VP of Product Management

igel
Romy_dorge

Romy Dorge
Business Development Manager, Enterprise Workplace

cancom

DO – 24.03.

Hybrid Workplace

Hybrid Workplace

Sie erhalten von unseren Speakern anschauliche Beispiele und wertvolle Impulse, wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen und gestaltet werden kann. Außerdem erfahren Sie, welche Clients und Devices wie eingesetzt werden können und wieso eine einheitliche Kommunikationsstrategie dabei so wichtig ist.

KEYNOTE   Hybrid Workplace: Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

KEYNOTE   Hybrid Workplace: Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

Ist Ihre Client und Desktop-Strategie mit dem Arbeitsplatz der Zukunft kompatibel? Wie steht es um das Thema Verwaltung? Kommt für Sie vielleicht eine One Device-Strategie in Frage? Anhand zahlreicher spannender Praxisbeispiele beleuchten wir all diese Fragen genauer. Erfahren Sie, wie mögliche Szenarien für den Arbeitsplatz der Zukunft aussehen, wie wichtig eine einheitliche Kommunikationsstrategie ist und auf welche Clients und Devices Sie setzen können.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

  • Der Arbeitsplatz der Zukunft: Wie er aussieht und was zu beachten ist
  • One Device Strategy mit Samsung Dex und Samsung Galaxy Z3 Fold
Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
sandikci_tuncay

Tuncay Sandikci
Director B2B

samsung

Schöne neue “Hybrid Work World”

Schöne neue “Hybrid Work World”

Gekommen, um zu bleiben: Eine ortsunabhängige Zusammenarbeit wird auch nach der Pandemie zur Arbeitswelt dazugehören. Dann wird ein Teil der Mitarbeiter:innen im Büro, ein anderer Teil im Home Office und ein weiterer Teil in Cafés oder Zügen sitzen. Um in dieser neuen Arbeitswelt effiziente Meetings abzuhalten, ist neben dem passenden Equipment für zu Hause oder unterwegs auch die richtige Ausstattung der Konferenzräume ein Muss. In unserem Online-Seminar geben Ihnen unsere Experten einen Überblick, wie Sie die Kommunikation in Ihrem Unternehmen mit der passenden Meetingraum-Technik verbessern können - damit Ihre Mitarbeiter:innen von überall produktiv zusammenarbeiten.

Freuen Sie sich u.a. auf folgende Themen:

  • Wir stellen vor: Microsoft Teams Rooms
  • Proof of Concept​
Oliver-Schwede

Oliver Schwede
Manager Solution Sales - Digital Media Solutions

cancom
Marco_D´Aurelio

Marco D'Aurelio
Manager Solution Sales DiMeS

cancom

Moderne Kommunikation: Wege zwischen Herstellerwelten und User-Adoption-Markt

Moderne Kommunikation: Wege zwischen Herstellerwelten und User-Adoption-Markt

Den Schritt in eine hybride Arbeitswelt mussten viele Unternehmen nahezu von heute auf morgen gehen. Gerade UCC-Lösungen mussten unter hohem Zeitdruck und ad-hoc umgesetzt werden. Nun wächst das Bedürfnis, die eingeführten Lösungen zu vereinheitlichen, zu konsolidieren und in eine ausgearbeitete UCC-Strategie einzubetten. Zentrale Herausforderung: Geeignete Fachkräfte zu finden. Diese sind Mangelware und heiß begehrt. Attraktive Alternativen sind die Verlagerung in die Cloud und/oder zu Managed Service-Anbietern.

Unser Experte freut sich, Ihnen folgende Themen zu präsentieren:

  • Vorherrschende Themen am UCC-Markt
  • Best-Practice Ansätze und Architekturen: So kann CANCOM Sie unterstützen
  • On Premise, in die Cloud oder Hybrid: Diese Wege gibt es
  • UCC: Vorgehens- und Servicemodell
Erik_Thiele

Erik Thiele
Director UCC

cancom
Ulrich_Marzoli

Ulrich Marzoli
Solution Sales Architect

cancom

Flexible Verwaltung und Security aller Endgeräte mit Microsoft Endpoint Manager

Flexible Verwaltung und Security aller Endgeräte mit Microsoft Endpoint Manager

Ideal für Hybrid Work: Mit dem Microsoft Endpoint Manager lassen sich zahlreiche Anwendungen und Geräte zentralisiert verwalten und schützen, ohne laufende Prozesse zu unterbrechen. Im Online-Seminar stellen wir Ihnen vor, wie Sie die Unified Endpoint Management (UEM)-Plattform von Microsoft im Betrieb einführen können - und welche Vorteile Sie davon haben, die UEM-Plattform als Managed Service über CANCOM zu beziehen. Außerdem gehen unsere Experten darauf ein, welche Lösungen in Unternehmen aktuell im Einsatz sind und wie der Microsoft Endpoint Manager diese ablösen kann. Was viele indes nicht wissen: Durch die Nutzung der Microsoft 365 Suite verfügen etliche Firmen bereits über die nötige Lizenz, um den Microsoft Endpoint Manager zu implementieren.

Unsere Experten freuen sich, Ihnen folgende Themen zu präsentieren:

  • Überblick: Was haben die Kunden aktuell im Einsatz?
  • Unified Endpoint Management mit Microsoft
  • Security von Endgeräten
  • Endpoint Management as a Service
Cihan_Altuncu

Cihan Altuncu
Consultant

cancom
Walter_Endemann

Walter Endemann
Solution Sales

cancom
Christiansen

Andre Christiansen
Senior Consultant Microsoft

cancom

Modern Enrollment mit Microsoft Windows Autopilot, AzureAD, und Intune in der Praxis

Modern Enrollment mit Microsoft Windows Autopilot, AzureAD, und Intune in der Praxis

Entlasten Sie die IT-Abteilung, indem Sie das Geräte-Deployment vereinfachen: Mit Windows Autopilot lassen sich neue Geräte mit Windows einrichten, vorab konfigurieren und ausrollen – ohne dass Sie physischen Zugriff auf das Device benötigen. Gleichzeitig können Geräte einfach zurückgesetzt oder wiederhergestellt werden. Windows Autopilot verringert dadurch nicht nur die Zeit, die für die Einrichtung und Verwaltung der Geräte benötigt wird, sondern maximiert gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit für die eigentlichen User. Denn diese müssen das entsprechende Device nur einschalten und mit dem Internet verbinden – der Rest läuft automatisch ab.

Freuen Sie sich auf diese Themen unsere Experten:

  • Von A bis Z: Planung, Einführung und Nutzung von Windows Autopilot
  • Achtung Stolperfalle: die größten Missverständnisse eines „Zero-Touch“ Enrollments
  • CANCOM Best-Practices: maßgeschneidert für den jeweiligen Einsatzzweck
Andreas_Neuer

Andreas Neuer
Consultant Service Factory

cancom
Steffen_Kreft

Steffen Kreft
Manager Professional Service – Enterprise Workplace

cancom

Google Chrome OS & Google Workspace: Basis eines hybriden Arbeitsplatzes

Google Chrome OS & Google Workspace: Basis eines hybriden Arbeitsplatzes

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, flexibles Arbeiten über die Grenzen traditioneller Büros zu ermöglichen. Dafür benötigen sie neben zuverlässigen IT-Security-Maßnahmen insbesondere eine einfache Geräteverwaltung. Hier kommt Chrome Enterprise Upgrade ins Spiel: Damit können IT-Abteilungen sämtliche Chrome-Geräte ihrer Firma unkompliziert von nur einem Ort aus verwalten und einen sicheren Cloud-Zugriff gewährleisten. Darüber hinaus müssen Unternehmen sicherstellen, dass die Arbeit und Kommunikation unabhängig von Ort und Gerät reibungslos funktioniert. Dies ermöglicht Google Workspace: So stellt die Lösung verschiedenste cloudbasierte Anwendungen, wie z.B. Google Drive, Google Meet oder Google Docs, bereit. Im Online-Seminar stellen Ihnen unsere Expert:innen beide Lösungen von Google vor, die gemeinsam die Basis eines hybriden Arbeitsplatzes bilden.

Kevin_Peacock

Kevin Peacock
Channel Manager Chrome OS, DACH

google
Yasemin_Arnold

Yasemin Arnold
Business Development Manager

cancom
Peter_Doritz

Peter Doritz
Workspace Sales Specialist

logo_google_workspace

IGEL OS12 - Der Weg vom ThinClient zu einer neuen Betriebssystem-Plattform!

IGEL OS12 - Der Weg vom ThinClient zu einer neuen Betriebssystem-Plattform!

Als sicheres und hardwareunabhängiges Betriebssystem bietet IGEL OS für die IT-Abteilung die Möglichkeit, tausende Geräte zu managen - mit einfacher Installation und laufender Verwaltung auf jedem x86-64-Bit-Gerät innerhalb unterschiedlichster Cloud-Umgebungen. Unsere Expert:innen stellen Ihnen mit IGEL OS 12 die aktuelle Version des Betriebssystems vor. Dieses glänzt unter anderem mit seiner User Experience.

Muhammed_Ali_findik

Muhammed-Ali Findik
VP of Product Management

igel
Romy_dorge

Romy Dorge
Business Development Manager, Enterprise Workplace

cancom

Digitale Kompetenz

Sind die technischen Grundlagen für hybrides Arbeiten geschaffen, muss noch der Faktor Mensch berücksichtigt werden. Unsere Expert:innen beleuchten u.a. Faktoren für eine erfolgreiche User Adoption und veranschaulichen an einem Beispiel, welche Rolle der Betriebsrat spielen kann. Außerdem gehen sie auf das Thema Nachhaltigkeit ein und stellen digitale Signaturen näher vor.

VISION & FUTURE KEYNOTE   Die Zukunft des hybriden Arbeitens:
Microsoft Metaverse, AR & Employee Experience

VISION & FUTURE KEYNOTE   Die Zukunft des hybriden Arbeitens:
Microsoft Metaverse, AR & Employee Experience

Die Entwicklung zum hybriden Arbeiten wurde durch die Pandemie immens beschleunigt. Aktuell erfolgt die Zusammenarbeit und Kommunikation größtenteils über geeignete Collaboration Tools wie Microsoft Teams. Doch die spannende Reise in die hybride Arbeitswelt geht gerade erst richtig los. Gemeinsam mit Ihnen richten wir einen Blick in die Zukunft und nehmen Sie mit in die Welt rund um Microsoft Metaverse, AR & Employee Experience.

Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Ralph_Kink

Ralph Kink
Director Technology and Solution Development, Commercial Partners

microsoft

M365 - Gemeinsame Einführung mit dem Betriebsrat

M365 - Gemeinsame Einführung mit dem Betriebsrat

In vielen Unternehmen mit Betriebsrat braucht man für unterschiedlichste Neuerungen eine Betriebsvereinbarung – so auch bei der Einführung von Cloudlösungen wie Microsoft 365. Im Online-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie eine solche Betriebsvereinbarung erfolgreich gestalten, was es dabei zu beachten gilt und welche technischen Stolpersteine dafür aus dem Weg geräumt werden müssen. Unser Ziel ist es, die Themen sowohl für Projektteams als auch für die Mitarbeitervertretung verständlich zu vermitteln - damit einer erfolgreichen Einführung von Microsoft 365 in Ihrem Unternehmen nichts im Weg steht.

Freuen Sie sich auf diese Themen unseres Experten:

  • Überblick: Die Bestandteile einer M365 BV
  • Welche Dienste sollten diskutiert werden?
  • Wie wird der Grundsatz der Datenminimierung (DSGVO) eingehalten?
  • Zugriffsrechte und Protokollierungen
  • eDiscovery und Inhaltssuche in der Cloud richtig verwenden
kreis

Roland Dressler
Manager Professional Service

cancom

Change & Adoption Management - die menschliche Ebene der Veränderung

Change & Adoption Management - die menschliche Ebene der Veränderung

Keine technische Änderung kann ohne Mitwirkung der Mitarbeitenden gelingen. Zu oft unterschätzen Unternehmen die menschliche Komponente bei der Einführung neuer Tools. Die CANCOM Experten vom “Change & Adoption Management” zeigen Ihnen, wie Sie bei technischen Veränderungen im Unternehmen strategisch vorgehen können - damit aus dem technischen auch ein menschlicher Erfolg wird.

Freuen Sie sich auf diese Themen unserer Experten:

  • Wir stellen vor: CANCOM Change & Adoption Management
  • Deshalb benötigt es ein Change Management bei Projekten
  • Das sind die Herangehensweisen für eine erfolgreiche Umsetzung
  • Best Practices
Felix_Weber

Felix Weber
Solution Sales Manager

cancom
Frank_koerver

Frank Koerver
Manager Change and Adaption Management

cancom

Die Rolle digitaler Unterschriften wie Adobe Sign bei der Prozessautomatisierung

Die Rolle digitaler Unterschriften wie Adobe Sign bei der Prozessautomatisierung

Um die hybride Arbeitswelt - die sich durch eine flexibel arbeitende Belegschaft sowie verteilten Daten und Systemen auszeichnet - erfolgreich umzusetzen, gilt als wichtiger Baustein, analoge Daten zu digitalisieren und zu automatisieren. So wird ein hoher Grad an Prozessautomatisierung benötigt. Aber wie kommen Firmen von der Vision in das erfolgreiche Projekt?

Auf diese Frage geht Thomas Jung, zertifizierter Senior Business Analyst bei CANCOM, in seiner Breakout-Session detailliert ein. Anhand eines realen Projekts erklärt er, wie Unternehmen bei der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen vorgehen können - von der Initiative bis zur Einführung.

Freuen Sie sich auf diese Themen:

  • Effizienz erhöhen, Kosten minimieren: Operational Excellence und Prozessautomatisierung
  • Fallbeispiel aus der Praxis
  • Adobe Sign in Microsoft Teams: Die Rolle digitaler Unterschriften bei der Prozessautomatisierung
  • Von der Vision zur erfolgreichen Einführung: CANCOM ist Ihr zuverlässiger Partner
Thomas_Jung

Thomas Jung
Zertifizierter Senior Business Analyst

cancom

FR – 25.03.

Digitale Kompetenz

Digitale Kompetenz

Sind die technischen Grundlagen für hybrides Arbeiten geschaffen, muss noch der Faktor Mensch berücksichtigt werden. Unsere Expert:innen beleuchten u.a. Faktoren für eine erfolgreiche User Adoption und veranschaulichen an einem Beispiel, welche Rolle der Betriebsrat spielen kann. Außerdem gehen sie auf das Thema Nachhaltigkeit ein und stellen digitale Signaturen näher vor.

VISION & FUTURE KEYNOTE   Die Zukunft des hybriden Arbeitens:
Microsoft Metaverse, AR & Employee Experience

VISION & FUTURE KEYNOTE   Die Zukunft des hybriden Arbeitens:
Microsoft Metaverse, AR & Employee Experience

Die Entwicklung zum hybriden Arbeiten wurde durch die Pandemie immens beschleunigt. Aktuell erfolgt die Zusammenarbeit und Kommunikation größtenteils über geeignete Collaboration Tools wie Microsoft Teams. Doch die spannende Reise in die hybride Arbeitswelt geht gerade erst richtig los. Gemeinsam mit Ihnen richten wir einen Blick in die Zukunft und nehmen Sie mit in die Welt rund um Microsoft Metaverse, AR & Employee Experience.

Carsten_Pavlovits

Carsten Pavlovits
Director Enterprise Workplace

cancom
Ralph_Kink

Ralph Kink
Director Technology and Solution Development, Commercial Partners

microsoft

M365 - Gemeinsame Einführung mit dem Betriebsrat

M365 - Gemeinsame Einführung mit dem Betriebsrat

In vielen Unternehmen mit Betriebsrat braucht man für unterschiedlichste Neuerungen eine Betriebsvereinbarung – so auch bei der Einführung von Cloudlösungen wie Microsoft 365. Im Online-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie eine solche Betriebsvereinbarung erfolgreich gestalten, was es dabei zu beachten gilt und welche technischen Stolpersteine dafür aus dem Weg geräumt werden müssen. Unser Ziel ist es, die Themen sowohl für Projektteams als auch für die Mitarbeitervertretung verständlich zu vermitteln - damit einer erfolgreichen Einführung von Microsoft 365 in Ihrem Unternehmen nichts im Weg steht.

Freuen Sie sich auf diese Themen unseres Experten:

  • Überblick: Die Bestandteile einer M365 BV
  • Welche Dienste sollten diskutiert werden?
  • Wie wird der Grundsatz der Datenminimierung (DSGVO) eingehalten?
  • Zugriffsrechte und Protokollierungen
  • eDiscovery und Inhaltssuche in der Cloud richtig verwenden
kreis

Roland Dressler
Manager Professional Service

cancom

Change & Adoption Management - die menschliche Ebene der Veränderung

Change & Adoption Management - die menschliche Ebene der Veränderung

Keine technische Änderung kann ohne Mitwirkung der Mitarbeitenden gelingen. Zu oft unterschätzen Unternehmen die menschliche Komponente bei der Einführung neuer Tools. Die CANCOM Experten vom “Change & Adoption Management” zeigen Ihnen, wie Sie bei technischen Veränderungen im Unternehmen strategisch vorgehen können - damit aus dem technischen auch ein menschlicher Erfolg wird.

Freuen Sie sich auf diese Themen unserer Experten:

  • Wir stellen vor: CANCOM Change & Adoption Management
  • Deshalb benötigt es ein Change Management bei Projekten
  • Das sind die Herangehensweisen für eine erfolgreiche Umsetzung
  • Best Practices
Felix_Weber

Felix Weber
Solution Sales Manager

cancom
Frank_koerver

Frank Koerver
Manager Change and Adaption Management

cancom

Die Rolle digitaler Unterschriften wie Adobe Sign bei der Prozessautomatisierung

Die Rolle digitaler Unterschriften wie Adobe Sign bei der Prozessautomatisierung

Um die hybride Arbeitswelt - die sich durch eine flexibel arbeitende Belegschaft sowie verteilten Daten und Systemen auszeichnet - erfolgreich umzusetzen, gilt als wichtiger Baustein, analoge Daten zu digitalisieren und zu automatisieren. So wird ein hoher Grad an Prozessautomatisierung benötigt. Aber wie kommen Firmen von der Vision in das erfolgreiche Projekt?

Auf diese Frage geht Thomas Jung, zertifizierter Senior Business Analyst bei CANCOM, in seiner Breakout-Session detailliert ein. Anhand eines realen Projekts erklärt er, wie Unternehmen bei der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen vorgehen können - von der Initiative bis zur Einführung.

Freuen Sie sich auf diese Themen:

  • Effizienz erhöhen, Kosten minimieren: Operational Excellence und Prozessautomatisierung
  • Fallbeispiel aus der Praxis
  • Adobe Sign in Microsoft Teams: Die Rolle digitaler Unterschriften bei der Prozessautomatisierung
  • Von der Vision zur erfolgreichen Einführung: CANCOM ist Ihr zuverlässiger Partner
Thomas_Jung

Thomas Jung
Zertifizierter Senior Business Analyst

cancom

Unsere Partner

PLATINUM

microsoft
microsoft

GOLD

google
google
citrix
citrix
igel
igel

SILBER

Adobe
Adobe
avepoint
avepoint
nexthink
nexthink
nvidia
nvidia
okta
okta
parallels
parallels
samsung
samsung
yubico
yubico

Sie haben Fragen oder Feedback?

Unser Event-Team (ed.mo1653783157cnac@1653783157stnev1653783157e1653783157) hilft Ihnen jederzeit gerne weiter!

Unsere Partner

PLATINUM

microsoft
microsoft

GOLD

citrix
citrix